Ab ins Grüne Hinaus aufs Land Kinderglück

Bechtheim in Rheinhessen – wo die Seele Urlaub macht

Abseits von Lärm und Hektik liegt Bechtheim, das „Kleinod im Wonnegau“. Hier kannst du romantische Gässchen und Brunnen entdecken, dem Pilgerpfad durch die Weinberge folgen und regionale Produkte schlemmen.

Schild am Ortseingang Bechtheim

Entspannt im Wonnegau

Du musst nicht weit fahren, um Entschleunigung zu finden. In deinem Urlaub in Rheinhessen findest du viele kleine Orte, in denen die Zeit stillzustehen scheint. Hier kannst du gemütlich durch pittoreske Gassen schlendern, großartige Aussichten genießen und in der idyllischen Natur die Seele baumeln lassen. All das und vieles mehr bietet Bechtheim.

weinwanderweg bechtheim

Bechtheim ist gut an- und eingebunden

Bechtheim liegt nördlich von Worms im schönen Wonnegau, nur wenige Kilometer von der Autobahn A61 und vom Rhein entfernt. Westlich des Dorfes verläuft der Jakobs-Pilgerweg nach Santiago de Compostela. Er führt im Wonnegau außerdem durch Dittelsheim-Heßloch, Westhofen und Osthofen.

Auch der LutherWeg kreuzt den Wonnegau. Die Etappe 2 führt von Guntersblum über Alsheim, Mettenheim, Bechtheim und Osthofen bis nach Abenheim.

Und wenn du den rund 75 km langen RheinTerrassenWeg von Worms nach Mainz entlang wanderst, kommst du geradewegs in Bechtheim vorbei. Denn auf der Etappe Osthofen-Bechtheim-Mettenheim erwartet dich ein kulturelles Highlight: die Basilika von Bechtheim.

Basilika Bechtheim
Romanische Basilika Bechtheim

Eine Erkundungstour durch Bechtheim

Kommst du mit auf eine kleine Tour durch Bechtheim? Dann packe Proviant in deinen Rucksack – wie wäre es mit Weck, Worscht und Woi? -, zieh die Wanderschuhe an und los gehts. Doch warte! Etwas Obst fehlt noch. Jetzt im Herbst ist die beste Zeit für erntefrische Äpfel. Und die kannst du in Bechtheim sogar selber pflücken.

Für deine Wanderung sind Äpfel ideal. Sie spenden dir schnell Energie und schmecken wunderbar erfrischend. Wenn du also Lust hast, lege noch einen kurzen Halt zum Apfelpflücken ein und suche dir deine Lieblingsäpfel aus. Jetzt ist dein Proviant komplett und es wird Zeit, den Ort und die Umgebung zu erkunden.

Weinwanderweg mit Geschichte

Einen tollen Blick auf Bechtheim hast du vom Weinwanderweg aus. Der Einstieg ist in der Straße „Steig an der Warte“ und von hier aus kommst du direkt in die Weinberge.

tafel bechtheims weinlagen
bechtheim weg durch die weinreben

Auf dem ca. 2 km langen, gut ausgeschilderten Weinwanderweg lernst du zahlreiche Rebsorten kennen und erfährst Wissenswertes über Weinbau und Wein. Entlang des Weges sind historische Gerätschaften ausgestellt, die früher zur Bodenbearbeitung genutzt wurden. Informative Tafeln geben Auskunft, wozu die einzelnen Geräte dienen.

ackergeräte auf dem weinwanderweg bechtheim
alte landwirtschaftliche geräte in bechtheim

In Bechtheim trifft sich die Prominenz

Und noch ein besonderes Highlight erwartet dich auf dem Bechtheimer Weinwanderweg: die Rebstöcke der Weinpilger. Hier liest du Namen wie Marie-Luise Marjan, Jean Pütz, Lars Riedel und die Namen vieler weiterer bekannter Persönlichkeiten. Doch was haben sie gemeinsam und wieso waren sie in Bechtheim?

Seit 1985 wird jedes Jahr eine prominente Persönlichkeit ausgewählt und zum Bechtheimer Weinfest feierlich als Weinpilger gekürt. Nach der Zeremonie zieht die Pilgerschar – angeführt vom Weinpilger – in die Bechtheimer Weinlagen. Schließlich muss der Wein verkostet werden! Unterwegs wird traditionell ein Rebstock gepflanzt. Und so stehen heute viele Rebstöcke einträchtig in einer Reihe. Bei deiner Wanderung auf dem Bechtheimer Weinlehrpfad kannst du sie entdecken.

weinlehrpfad mit reben in bechtheim
Weinlehrpfad Bechtheim

Tipp: Das Weinfest findet immer am zweiten Wochenende im September statt.

Ausruhen und genießen

Entlang des Weinwanderweges findest du zahlreiche Rastmöglichkeiten. Hier kannst du gemütlich verweilen und deine Blicke über das rheinhessische Rebenmeer schweifen lassen. Auf manchen Bänken genießt du die Sonne, andere spenden dir umgeben von Bäumen wohltuenden Schatten. Suche dir einfach deinen eigenen Lieblingsplatz im Wonnegau!

rastplatz auf dem bechtheimer weinpfad

Aus dem Rebenmeer hinein in den Ort

Hier erwarten dich die romanische Basilika St. Lambertus, alte Brunnen, malerische Gässchen und sogar ein mittelalterlicher Prangerstein! Bei einem Spaziergang durch Bechtheim gibt es viel zu entdecken. Selbst einen Fischmarkt gibt es hier. Und wenn du am Marktplatz vorbeispazierst, siehst du die Schule von Bechtheim. Der Marktplatz ist gleichzeitig der Pausenhof der Grundschüler – das ist wohl einmalig in Rheinhessen.

bechtheimer basilika vom lambertuspark aus
Bechtheimer Basilika
lambertuspark bechtheim
Lambertuspark Bechtheim
fischmarkt in bechtheim

Eine eigene Schwefelquelle hat auch nicht jeder Ort. Bechtheim kann damit aufwarten! Wenn du die Winzerstraße entlangläufst, gelangst du zur Schwefelquelle und zum Grillplatz. Und was Bechtheim noch alles bietet, schaust du dir am besten bei einer Erkundungstour selbst einmal an. Es lohnt sich!

schwefelquelle bechtheim
schild auf wiedersehen in bechtheim

Bechtheim kulinarisch:

  • Apfel-Zentrum Orlemann

Hier kannst du ab Anfang September auf der großen Apfelplantage selbst Äpfel ernten. Empfehlenswert für die ganze Familie! (Hofladen in Osthofen)

An ausgewählten Tagen gibt es hier leckeres Frühstück.

Traditionsreicher Gasthof mit deutscher, innovativer Küche. Sehr empfehlenswert!

  • Pizzeria „O Sole Mio“

Lust auf Pizza? Im Sportheim der TSG Bechtheim wird sie serviert.

Geheimtipp: Wundersame Wonnegau Touren in Bechtheim

Geheim ist hier das Stichwort! Wenn du Rätsel-Abenteuer liebst, dann ist diese ca. 5 km lange Tour genau das Richtige für dich. Initiiert wurde sie vom Touristikverein Wonnegau. Die Wundersame Wonnegau Tour „Das Geheimnis des Mönchs Benedikt“ führt dich durch die Weinberge und die romantischen Gässchen in Bechtheim. Konzipiert ist die spannende Rätselwanderung für Familien und Kinder zwischen 7 und 14 Jahren.

Das tolle Outdoor-Spiel ist eine Mischung aus Schnitzeljagd mit Schatzsuche und Escape Room im Freien. Erlebe bei diesem „Outdoor Escape Walk“ die herrliche Natur im Wonnegau und begebe dich auf ein Abenteuer der besonderen Art. Der Erlebnis-Rucksack für deine Tour ist schon gepackt und wartet darauf, dass du ihn abholst!

Info:

Weitere Informationen zu den Wonnegautouren erhältst du in der Infothek in Osthofen. Hier kannst du die Tour buchen und den Erlebnis-Rucksack für 15 Euro ausleihen. Die Rätsel-Tour durch Bechtheim dauert rund zwei bis drei Stunden.

Mein Eindruck von der Tour:

Ich liebe Rätsel und Abenteuer! Zwar habe ich das „Mindestalter“ weit überschritten, doch dieser Schatzsuche konnte ich nicht widerstehen. 🙂 Zusammen mit Andrea – einer echten Bechtheimer-Insiderin – habe ich die Tour getestet und wir hatten unterwegs sehr viel Spaß. Auch für Erwachsene ist diese Wundersame Wonnegau Tour empfehlenswert! (Danke Andrea, dass du dabei warst!)

Wir waren bei gefühlten 40 Grad unterwegs und haben wirklich alles gegeben! 🙂 Und unser Einsatz hat sich gelohnt: am Ende konnten wir das Geheimnis lüften. Verraten wird natürlich nichts, denn… aber schau selbst.

geheimpakt wundersame wonnegau tour bechtheim

*Artikel enthält unbezahlte Werbung.*

Diese Ausflugsziele im Wonnegau könnten dir auch gefallen: