Ab ins Grüne Für kleine Budgets Hinaus aufs Land Kinderglück

5 Tipps für schöne Herbsttage im Wonnegau

herbst wonnegau

Der goldene Herbst im Wonnegau: eine wunderschöne Jahreszeit für Entdeckungstouren. Die Weinberge präsentieren sich in leuchtenden Farben, angenehme Temperaturen verlocken zu Wanderungen und vielseitige Erlebnisse warten auf dich!

Herbst im Wonnegau Westhofen

Herbst im Wonnegau

Der Wonnegau bietet so viele schöne Orte, die sich auch im Herbst sehr gut als Ferienziele eignen. In diesem Beitrag nehme ich dich mit auf eine kleine Rundreise durch fünf rheinhessische Ortsgemeinden. Du bekommst spannende Tipps, die dir dein Wochenende im Herbst verschönern. Natürlich hat die Region noch viel mehr zu bieten, doch einen kleinen Vorgeschmack bekommst du hier.

Westhofen im Wonnegau
Wanderweg in Westhofen

1. Indian Summer in Westhofen

Du musst weder in die USA noch nach Kanada reisen, denn der Indian Summer ist eine der schönsten Jahreszeiten in Rheinhessen. Wenn sich im Herbst die Blätter bunt färben, bietet der Wingertsheisjer Wanderweg in Westhofen ein prächtiges Farbenspektakel. Die beste Gelegenheit, um den rund acht Kilometer langen Themenweg im Wonnegau zu erwandern.

Schnüre deine Wanderstiefel und genieße das Herbstwandern auf einem der schönsten Themenwege im Wonnegau. Unterwegs entdeckst du viele kleine Häuschen: die Wingertsheisjer. Insgesamt stehen auf der Westhofener Gemarkung noch 54 dieser Weinbergschutzhütten. Auf deinem Weg kommst du an 14 dieser Heisjer vorbei und kannst ihre Vielfalt bewundern. Denn kein einziges Heisje gleicht dem anderen!

Tipp für Familien mit Kindern: die Wingertswurm-Rallye in Westhofen – eine spannende Rätsel-Tour durch die Weinberge. Genau das richtige Abenteuer für ein tolles Herbstwochenende.

Start und Ziel: Parkplatz Nickelgarten, 67593 Westhofen

Info: Wenn du auf die Links klickst, findest du ausführliche Berichte und hilfreiche Informationen über den Wingertsheisjer Wanderweg und die Wingertswurm-Rallye.

2. Mittelalter-Feeling in Flörsheim-Dalsheim

Die Doppelgemeinde Flörsheim-Dalsheim liegt im sonnenverwöhnten Süden von Rheinhessen. Und im Ortsteil Dalsheim findest du ein ganz besonderes Kleinod im Wonnegau: die Fleckenmauer. Sie ist in der Region die einzige, vollständig erhaltene Befestigungsmauer aus dem Mittelalter.

Fleckenmauer Dalsheim

Ein schöner Herbsttag ist wunderbar geeignet für einen Spaziergang durch die verwinkelten Gassen und Reilchen in Dalsheim und lädt zu einer Erkundungstour an der Fleckenmauer ein. Ein Teil der Mauer ist sogar begehbar! Im benachbarten Weingut Strubel kannst du dir den Schlüssel für den Obertorturm holen und die 46 Stufen emporsteigen.

Lohnenswert sind auch die Herbstführungsangebote in Flörsheim-Dalsheim. Beim „Spaziergang entlang der Fleckenmauer“ erfährst du Wissenswertes zur Ortsgeschichte und natürlich ist auch ein Gang auf der Fleckenmauer eingeplant. Und wenn du Kostümführungen liebst, dann ist die Führung „Ein Tag im Mittelalter“ genau das Richtige für dich. Klicke auf den Link und erfahre mehr über die Herbstführungen in Flörsheim-Dalsheim.

3. Herbstgenuss in Bechtheim

Jetzt zeigt die Natur ihr wohl schönstes Kleid: leuchtend bunte Blätter an den Bäumen, Kastanien und Eicheln zum Sammeln und rotbäckige Äpfel, die nur darauf warten, gepflückt zu werden. In Bechtheim kannst du das leckere Obst sogar selbst ernten. Pflücke deine Lieblingsäpfel und kreiere daraus köstliche Apfel-Zimt-Schnecken, Apfelkuchen mit Streuseln oder vegane Apfel-Pies.

Korb mit Äpfeln
Apfelernte im Wonnegau

Apfelernte in Bechtheim: Termine zur Selbsternte im Oktober

Apfelzentrum Orlemann, Gaustraße 61, 67595 Bechtheim

Tipp für Familien mit Kindern: Wundersame Wonnegau Touren – Outdoor-Spiel in Bechtheim für Kinder zwischen 7 und 14 Jahren.

Buchung bei der Infothek am Bahnhof in Osthofen.

Info: Wenn du auf den Link klickst, kannst du dich schon mal auf dein Herbstwochenende in Bechtheim einstimmen.

4. Dschungel-Abenteuer in Monsheim

Monsheim liegt im südlichen Wonnegau und kann nicht nur mit einem echten Schloss, sondern sogar mit einem tollen Dschungel-Abenteuer aufwarten. Wenn du den Vogellehrpfad in Monsheim entlang spazierst, kommst du am Monsheimer Schloss und dem kleinen Rundturm an der Straße vorbei. Doch zuvor lohnt sich die Entdeckertour auf dem „Dschungel-Vogelpfad“.

vogellehrpfad monsheim
Monsheimer Vogellehrpfad entlang der Pfrimm

Die knapp zwei Kilometer lange Strecke ist ideal für eine kurze Herbstwanderung und führt direkt an der Pfrimm entlang. Unterwegs erfährst du auf Schautafeln Wissenswertes über die heimische Vogelwelt. Gleich nach dem mächtigen Eisenbahnviadukt siehst du eine Picknick-Bank – hier kannst du, wenn du magst, eine Rast einlegen.

Start und Ziel für den Vogellehrpfad Monsheim: der Monsheimer Umweltbahnhof. Auf der Park-and-Ride-Anlage kannst du dein Auto kostenlos parken.

Info: Klicke auf den Link und schaue dir meine Wanderung auf dem Vogellehrpfad in Monsheim als Einstimmung vorab an.

5. Naturerlebnisse am Altrhein in Eich

Viele Zugvögel machen im Herbst auf ihrem Weg gen Süden im Wonnegau Rast. Besonders gut beobachten kannst du sie zum Beispiel am Altrhein. Eine gemütliche Wanderung auf dem Altrhein-Erlebnispfad in Eich bietet sich hervorragend zur Vogelbeobachtung an.

altrhein wandern

Der Altrhein-Erlebnispfad ist ein rund sechs Kilometer langer Rundwanderweg, der sich auch prima für einen Familienausflug eignet. An den verschiedenen Stationen erfährst du Informatives zum Naturschutzgebiet und zu den hier lebenden Tier- und Pflanzenarten. Am besten nimmst du zu deiner Exkursion ein Fernglas mit.

Info: Christine war mit ihrer Familie auf dem Altrhein-Erlebnispfad unterwegs. Klicke auf den Link und schaue dir ihre Erlebnisse an!

Start Altrhein-Erlebnispfad: Nähe Feuerwehr, Osthofenerstr. 41, Eich

Ich wünsche dir einen wunderschönen Herbst im Wonnegau.

Suchst du noch weitere Anregungen für deinen Herbsturlaub?