Ab ins Grüne Für kleine Budgets Hinaus aufs Land Kinderglück

Triff Mogli an der Selz in Rheinhessen

mogli-holz

Hättest du gedacht, dass Mogli in Rheinhessen lebt? Als Kunstwerk ist er hier zu sehen – zwischen Alzey und Mauchenheim an der Selz. Inmitten der Natur befindet sich der inoffizielle Alzeyer Skulpturenweg.

alzeyer skulpturenweg an der selz

Was verbirgt sich hinter den Bäumen?

Von der Kreisstraße 11 und vom nahen Fahrradweg aus erhaschst du einen ersten Blick durch das Blattwerk der Bäume. Eine Schlange? Und dort… ist das eine Raubkatze? Vielleicht sollte ich mich doch etwas näher heranpirschen…

Kunstwerke aus Holz in der Natur

Was du hier siehst, wird dich begeistern! Entlang der Selz, die sich über 60 km quer durch Rheinhessen schlängelt, ist ein kleines Kunstparadies entstanden. Hier „leben“ das Dschungelkind Mogli, eine Yeti-Familie, Märchenfiguren und viele weitere bekannte und unbekannte Gesellen. Wenn du bei deinem nächsten Besuch am Skulpturenweg vorbei kommst, findest du wieder neue Kunstwerke.

Wer diese erschafft? Wenn du Glück hast, siehst du den Holzkünstler bei der Arbeit. Seit Alexander Friesen Rentner ist, widmet er sich seinem Hobby – Baumstämme in Figuren zu verwandeln. Mit der Kettensäge macht er sich ans Werk und was daraus entsteht, kannst du am Ufer der Selz bewundern.

Der Holzkünstler neben seinem neuesten Werk.

Skulpturen zum Anschauen an der Selz

Auch das SWR Fernsehen hat die Holzkunst an der Selz bereits entdeckt. In der Sendung „Die Selz auf ihrem Weg durch Rheinhessen“ sind Alexander Friesen und seine Skulpturen zu sehen. Falls du in deinem Urlaub in Rheinhessen in der Nähe von Alzey bist, dann schaue dir Mogli & Co. doch einmal in natura an.

Verkäuflich sind die Skulpturen übrigens nicht. Alexander Friesen liebt sein Hobby und findet es schön, dass sich vorbeikommende Spaziergänger an seinen Figuren erfreuen. Vielleicht kommst du bei einer Wanderung oder einer Radtour auch mal hier vorbei?

Eine Bitte: Der kleine „Kunstweg“ befindet sich direkt an einer Kleingartenanlage. Wenn du dir die Skulpturen anschaust, nimm bitte Rücksicht auf die Privatsphäre der Gärtner und Gärtnerinnen. Danke.

Und ein ganz herzliches Dankeschön an Herrn Friesen für diese wunderbaren Kunstwerke, an denen sich jeder erfreuen kann. 🙂

unbeauftragte und unbezahlte Werbung

In der Nähe findest du außerdem diese Ausflugsziele in Rheinhessen:

die Volkerstadt Alzey

Selztal-Radweg

Kneipp-Napoleon-Wanderweg

Geschichtsweg Pfalz-Rheinhessen

Gutsschänke Poppenschenke in Alzey-Weinheim

Spielplatz am Herdry in Alzey

Strandpfad der Sinne in Eckelsheim

Diese Artikel könnten dich auch interessieren: