Rohrwiesen am Seegraben Worms Rheindürkheim
Ab ins Grüne Für kleine Budgets

Naturbeobachtungen auf dem Rundweg Rohrwiesen am Seegraben bei Worms-Rheindürkheim

Aussicht auf dem Rundweg Rohrwiesen am Seegraben bei Worms-Rheindürkheim

Ein schöner entspannter Spaziergang führt dich hier in ein besonderes Biotop. Viele seltene Vogel­arten nutzen das Gebiet als Brut- und Rastplatz. Wenn du Glück hast, triffst du hier den Vogel des Jahres 2024 – den Kiebitz. Besonders im zeitigen Frühjahr lohnt es sich auf die Aussichtsplattform zu steigen und den Kiebitz bei seinen spektakulären Flugmanövern zu beobachten.

kiebitz

Start Rundweg

An der B9 kannst du dein Fahrzeug auf dem ausgewiesenen Parkplatz parken und schon kann es losgehen. Nach wenigen Metern siehst du bereits die Aussichtsplattform am Seegraben, die im März 2016 eröffnet wurde. Von hier oben hast du einen herrlichen Blick.

blick aussichtsplattform seegraben worms
Blick von der Aussichtsplattform am Seegraben bei Worms

Der schön angelegte Rundweg ist rund 2 km lang und es gibt auch am Wegesrand immer wieder Spannendes zu entdecken. Vielleicht siehst du sogar eine Entenfamilie, die hier gemächlich vorbeizieht. Wir waren so fasziniert von den kleinen Enten, dass wir sie leider nicht fotografiert haben. Aber ein Wasservogel kam noch vorbei…

ente im wasser
Wasservögel haben Vorfahrt!

Bis zur Beobachtungshütte – erbaut durch den NABU Worms – wirst du begleitet von einem vielstimmigen Konzert. Du hörst es zwitschern, quaken und trillern.

Rundweg Rohrwiesen am Seegraben bei Worms-Rheindürkheim
Ein vielstimmiges Konzert begleitet dich auf dem Weg zur Beobachtungshütte.

Marienkäfer in Sicht!

Beim NABU Insektensommer haben wir hier unzählige Marienkäfer entdeckt. An der Wegkreuzung folgst du dem Hinweisschild „Rundweg“ und kommst so den kleinen Käfern immer näher.

In den Büschen bis zur Hütte tummeln sich jede Menge Marienkäfer, wobei du sie beim Schlafen, Fressen und beim Fliegen beobachten kannst. Hier siehst du eine Vielzahl von Arten, denen es dort gut zu gefallen scheint.

Für die NABU-Zählaktion beim Insektensommer ist das ein wunderschöner, ruhiger Platz und du kannst, wenn du magst, anschließend dem Rundweg Rohrwiesen am Seegraben weiter folgen.

viele marienkaefer
Hier lohnt sich die Zählung!
beobachtungshuette nabu worms
Auf dem Weg zur Beobachtungshütte Rheindürkheim siehst du viele Marienkäfer.

Wie kommst du hin?

Rheindürkheimer Rohrwiesen:

  • Auf der B 9 nördlich von Rheindürkheim in Richtung Gärtnerei Tils abbiegen. Gleich danach rechts abbiegen und auf dem ausgeschilderten Parkplatz parken. Von dort aus siehst du schon die Aussichtsplattform und den Beginn des Rundwegs.

Diese Ausflugsziele gefallen auch anderen

pfrimm in monsheimaltrhein-erlebnispfadaltrheinhaengematte-lambsheimer-weiherwanderung im zellertaleine der vielen interessanten Tafeln auf dem naturlehrpfad in Flomborn

Gefällt dir dieser Beitrag?

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 12

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

0 Kommentare zu “Naturlehrpfad Flomborn – viel Platz für Spiel, Spaß & Bewegung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert