Schoko Brownies Rezept – saftige Brownies selbermachen
Genusszeit Rezepte

Schoko Brownies Rezept – saftige Brownies selbermachen

schoko brownies rezept

Dieses Schoko Brownies Rezept ist einfach und gelingt auch Anfängern. Mit wenigen Zutaten und in kurzer Zeit kannst du so saftige Schokobrownies selbermachen. Damit sie noch schokoladiger schmecken, gibst du zusätzlich klein gehackte Schokolade in den Teig. So werden deine Schoko-Brownies perfekt: herrlich schokoladig, super fudgy und saftig, leicht crunchy an der Oberfläche.

saftige brownies rezept

Die Schoko Brownies sind:

  • schnell & einfach zubereitet
  • schokoladig und lecker
  • sehr saftig
  • mit Dinkelmehl
  • mit wenig Zucker zubereitet
brownies rezept saftig

Zutaten für Rezept Schoko Brownies:

Für 1 kleines Blech (ca. 28,5×23 cm)

  • 200 g Zartbitterschokolade
  • 125 g Butter und etwas Butter für die Form
  • 3 Eier
  • 120 g Kokosblütenzucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 150 g Dinkelmehl
  • 1 TL Backpulver
  • 3 Prisen Meersalz
  • 1 EL Kakaopulver

Zubereitung:

  1. Backofen auf 175 Grad Ober- und Unterhitze (Umluft: 155 °C) vorheizen. Die Form mit Butter sehr gut einfetten.
  2. Etwa 150 g Zartbitterschokolade in kleine Stücke brechen und zusammen mit der Butter im Wasserbad schmelzen. Etwas auskühlen lassen.
  3. Eier in eine Schüssel geben und mit Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen. Leicht abgekühlte Schokomasse zugeben.
  4. Dinkelmehl mit Backpulver, Salz und Kakaopulver vermischen und mit der Eiermasse verrühren.
  5. Restliche Schokolade hacken und mit einem Rührlöffel unter den Teig heben.
  6. Teig in die gut ausgefettete Form geben und glattstreichen.
  7. Im vorgeheizten Backofen ca. 20 Minuten backen.
rezept schoko brownies

Saftige Brownies Rezept – Tipps und Variationen

Mehl

  • Ich backe die Schokobrownies am liebsten mit Dinkelmehl, du kannst aber auch Weizenmehl benutzen.

Backkakao

  • Verwende für die Brownies ungesüßten Backkakao, also keine Trinkschokolade.

Zucker

  • Ich benutze zum Backen oft Kokosblütenzucker und reduziere auch die Zuckermenge. Falls du keinen Kokosblütenzucker zu Hause hast, nimm einfach normalen Zucker.

Tipp für besonders saftige Brownies:

Die Brownies am besten 1-2 Minuten zu früh aus dem Backofen nehmen, damit sie innen noch schön feucht sind. Wenn du noch nie Brownies gebacken hast, taste dich einfach langsam heran. Die genaue Backzeit hängt auch von der Höhe des Teiges und deinem Backofen ab.

Lass es dir schmecken!

schoko brownies

Hier sind noch mehr Rezepte für dich:

schokomuffins veganWeintrauben Muffinshaferriegel selber machenschnelle gemüse muffinsmüsliriegel selber machen ohne zuckerenergyballs mango rezept

Vegane Schoko Muffins

Weintrauben Muffins

Haferriegel selber machen

Gefällt dir dieser Beitrag?

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 26

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Jana Loesch

über

Ich bin Jana - Autorin, Fachjournalistin und SEO-Texterin. Im Erlebnismagazin Rheinhessen erkunde ich Themenwege, Strandpfade und magische Orte. Ich bin gerne mit meinem Hund zwischen Weinbergen und Wingertshäuschen unterwegs, genieße die kreative Küche und entdecke immer wieder Neues abseits bekannter Pfade. Komm mit auf Entdeckungstour!

0 Kommentare zu “Schoko Brownies Rezept – saftige Brownies selbermachen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert