Genusszeit Rein in die Stadt

Einkaufen auf dem Wochenmarkt Mainz

regionales mainzer wochenmarkt

Auch 2021 findet der beliebte Mainzer Wochenmarkt statt. Momentan in etwas kleinerer Form, aber wie gewohnt mitten im Stadtzentrum von Mainz rund um den Dom. Hol dir frische Eier, knackiges Gemüse und leckere Brote und Brötchen auf dem Wochenmarkt in Mainz. Hier kannst du gemütlich an den Verkaufsständen entlang schlendern und hast ausreichend Platz. Schnapp dir deinen Einkaufskorb und füll ihn mit regionalen Genüssen.

gemüse wochenmarkt mainz

Das Marktfrühstück in Mainz kannst du zwar derzeit nicht besuchen, doch die Mainzer Winzer findest du mit einem Stand auf dem Liebfrauenplatz vor dem Haus „zum römischen Kaiser“. Auf deinen Lieblingswein musst du also nicht verzichten!

Die Weingüter wechseln jede Woche; hier kannst du schauen, welches Weingut an welchem Tag vertreten ist.

Aktuelle Hinweise Wochenmarkt Mainz Stand 02. März 2021

Die Blumenstände sind wieder da! Du findest sie hier:

  • Bereich Gutenberg-Museum
  • Gutenbergplatz
  • Leichhof
  • Alte Universität
  • Höfchen

Infos zum Wochenmarkt Mainz

  • Wann findet der Mainzer Wochenmarkt am Dom statt?

immer Dienstag, Freitag und Samstag von 7 – 14 Uhr

Wenn du vorher mal kurz virtuell schauen willst, findest du hier die Webcam.

  • Wo findet der Wochenmarkt in Mainz statt?

Auf den Domplätzen, Gutenbergplatz und im Bereich der Alten Universität

  • Wo kann ich parken?

Gleich in der Nähe vom Hauptmarkt ist das Parkhaus am Brand. Von hier aus bist du in ca. 5 Minuten auf dem Liebfrauenplatz am Dom.

Parkhaus am Brand, Quintinsstraße 12, 55116 Mainz

In den Mainzer Stadtteilen findest du noch weitere Märkte. Schau bei mainz.de vorbei, dort findest du alle Stadtteilmärkte mit Öffnungszeiten.

Tipp:

Wer nach dem Bummel auf dem Mainzer Wochenmarkt noch auf der Suche nach dem „Mainzer Lehmännchen“ ist, hat das berühmte weinhaltige Getränk  – benannt nach Kardinal Lehmann – bisher bei „Gehm am Dom“ bekommen. Ende Januar 2021 hat Elisabeth Franz ihr Geschäft geschlossen. Das „Schokoladenhaus am Dom“ hat jetzt das „Mainzer Lehmännchen“ und auch das „Kardinalströpfchen“ im Sortiment.

über

Ich bin Jana - Autorin, Fachjournalistin und SEO-Texterin. Im Erlebnismagazin Rheinhessen erkunde ich Themenwege, Strandpfade und magische Orte. Ich bin gerne mit meinem Hund zwischen Weinbergen und Wingertshäuschen unterwegs, genieße die kreative Küche und den köstlichen Wein und entdecke immer wieder Neues abseits bekannter Pfade. Komm mit auf Entdeckungstour!